Brand bei Stallgebäude in Brandberg

Am 01.09.2022 gegen 13.10 Uhr kam es im Zugangsbereich des Stallgebäudes eines Bauernhauses in Brandberg aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand eines Brennholzstapels. Das Feuer breitete sich auf die Decke des Heustadels aus und führte zu einer starken Rauchentwicklung. Ein Nachbar, der die Rauchentwicklung wahrnahm, verständigte den Bauernhofbesitzer, der sofort die Rettungskette in Gang setzte. Der Hausbesitzer sowie sein Vater konnten mit Handfeuerlöschern das Ausbreiten des Feuers auf den darüber liegenden Heustadel verhindern. Von den FFW Brandberg und Mayrhofen, die mit 20 Mitgliedern ausrückten, konnte der Brand schlussendlich gelöscht werden. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Mayrhofen
Text: LPD Tirol