Mehrere Bäume auf Wohnhaus gestürzt – Stumm

Am 17. Februar 2022 gegen 14:45 Uhr stürzten aufgrund vom starken Sturm mehrere Bäume auf ein Wohnhaus in Stumm. Dabei wurde die Stromleitung sowie das Hausdach beschädigt. Mitarbeiter der TINETZ reparierten den Schaden, die Freiwillige Feuerwehr Stumm musste aus Sicherheitsgründen einen Wanderweg sperren sowie einen angrenzenden etwa 30m hohen Baum fällen. Gegen 18 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Text: Zillertalfoto.at