Kaminbrand bei Wohnhaus in Achenkirch

Am 05.02.2022 gegen 18:45 Uhr nahmen zwei Spaziergänger starken Funkenflug aus einem Kamin eines Wohnhauses in Achenkirch wahr und verständigten umgehend den 76-jährigen, deutschen Hauseigentümer. Dieser verständigte die Freiwillige Feuerwehr Achenkirch und Eben am Achensee, welche mit sieben Fahrzeugen zum Brandobjekt ausrückte und den Kaminbrand rasch unter Kontrolle bringen konnte. Durch den Brand wurde niemand verletzt.

Text: LPD Tirol