Jugendfeuerwehr Schlitters organisierte Spendenaktion für Leonie

Am Nachmittag des 05. November 2021 fand eine Spendenaktion für die kleine Leonie beim Feuerwehrhaus in Schlitters statt. Leonie leidet an der sehr seltenen Mondscheinkrankheit
und jeder Sonnenstrahl kann für die Kleine lebensgefährlich sein. Ihre Eltern leisten unglaubliches und mussten viele Sachen für sie besorgen und auch das Haus indem Leonie wohnt musste/muss umgebaut werden.
Die Jugendfeuerwehr hat kurzer Hand die letzten Feuerwehrübungen mit Basteln verbracht um diese gegen Freiwillige Spenden zu verkaufen. Auch gab es zahlreiche selbstgebackene Kuchen gegen eine Spende zum Mitnehmen. Mama Bianca kam ebenfalls mit Leonie und deren Schwester Marie bei der Spendenaktion vorbei und war überwältigt, was die Jungen Mädchen und Buben geleistet haben um der Familie bzw. Leonie zu Helfen.
Ein besonderer Dank ergeht auch an die zahlreichen BesucherInnen der Spendenaktion um Leonie und deren Familie ebenfalls zu Helfen.

Text: Zillertalfoto.at