Arbeitsunfall in Pertisau

Am Nachmittag des 19.10.2021 war ein 29-jähriger Kosovare bei einem Hotel in Pertisau damit beschäftigt, Malerarbeiten am Balkon durchzuführen. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Mann dabei gegen 14.35 Uhr ca. 3.60 Meter auf den Pflasterboden der darunter befindlichen Terrasse und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der Mann in das Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Die Erhebung zur Unfallursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Text: LPD Tirol