Vermeintlicher Kaminbrand in Zell am Ziller

Am 03. Oktober 2021 gegen 08:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller mittels Sirene alarmiert. Aus dem Kamin von einem Mehrfamilienhaus drang dichter Rauch, was einen Brand vermuten ließ. Nach Kontrolle durch die Feuerwehr konnte rasch Entwarnung gegeben werden, es dürfte sich um einen Einheizfehler gehandelt haben. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen 4 Fahrzeuge der Feuerwehr (2x Zell, 2x Ramsau), Rettungsdienst und Polizei.

Text: Zillertalfoto.at