Klärung: Sachbeschädigung beim Europahaus Mayrhofen

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Mayrhofen gemeinsam mit dem Landeskriminalamt Tirol konnte nun ein 24-jähriger Engländer als Beschuldigter ausgemittelt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen unteren, fünfstelligen Eurobetrag. Bei einer angeordneten Hausdurchsuchung konnten in der Wohnung des Engländers diverse Suchtmittel sichergestellt werden. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnte dem 24-Jährigen noch nachgewiesen werden, dass er am 08.08.2021 in einen Verkehrsunfall verwickelt war, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und er sich dabei weder um die Verletzte kümmerte noch die nächste Polizeidienststelle verständigte. Der Engländer ist zu den ihm vorgeworfenen Sachverhalten geständig.

Text: LPD Tirol