Schwierige Wrack-Bergung nach Fahrzeugabsturz am Zellberg

Zellberg – Wie berichtet stürzte in den Abendstunden des 14. Juli 2020 ein PKW rund 80m in ein steiles Bachbett ab. Am heutigen Mittwoch erfolgte die Bergung vom Wrack. Dafür mussten Bäume gefällt werden, um eine freie Trasse zu haben. Mit Hilfe von einem privaten Abschleppunternehmen und einem Traktor konnte der Bergeeinsatz nach 3 Stunden beendet werden.

Weiterführender Bericht:
Auto 80m in Bachbett abgestürzt – Zellberg

Text: Zillertalfoto.at