Brand in Hackschnitzellager: Feuerwehren verhinderten Schlimmers – Terfens

Am Vormittag des 20.06.2020 brach im Hackschnitzellager eines landwirtschaftlichen Anwesens in 6123 Terfens aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Der Eigentümer bemerkte das Feuer gegen 10.00 Uhr und begann mit einem Nachbarn mit den Löscharbeiten. Währenddessen alarmierte seine Frau über Notruf die Feuerwehr. Die Feuerwehren Terfens, Vomperbach, Weer und Schwaz konnten ein Übergreifen des Feuers vom Hackschnitzellager auf die angebauten Wirtschafts- und Wohngebäude verhindern. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt, es entstand erheblicher Sachschaden. Die weiteren Erhebungen werden durch einen Brandermittler der Polizei durchgeführt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz
Text: LPD Tirol