Mehrere Brandstiftungen in Jenbach – Zeugenaufruf

Ein bisher noch unbekannter Täter warf am 29.12.2019 gegen 23:50 Uhr bei einer Müllcontainerinsel in Jenbach einen Böller in einen Abfallcontainer, wartete bis dieser Feuer fing und lief anschließend davon. Durch das Feuer gerieten noch 2 weitere Container und ein Baum in Brand. Die alarmierte FFW Jenbach konnte den Brand rasch löschen. Während der Löscharbeiten warf vermutlich derselbe Täter an einer anderen Örtlichkeit in Jenbach wiederum einen Böller in einen Müllcontainer und entfernte sich. Auch dieser Container und in der Folge noch 2 weitere begannen zu brennen und mussten schließlich ebenfalls von der FFW Jenbach gelöscht werden. Insgesamt wurden 6 Müllcontainer schwer beschädigt.

Täterbeschreibung:
Männliche Person, ca 18 Jahre alt, schlank, bekleidet mit einer dunklen Hose und einer grauen Jacke; der Mann trug zudem einen schwarzen Rucksack

Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Jenbach (Tel.: 059133 / 7252) erbeten.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol