Kaminbrand bei Gastronomiebetrieb in Kaltenbach

Kaltenbach – Am 04. Dezember 2019 gegen 17:45 Uhr wurden die Feuerwehren Kaltenbach und Stumm zu einem Kaminbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte sprühten die Funken regelrecht aus dem Kamin hinaus. Umgehend wurden weitere Kräfte alarmiert und vorsorglich eine Löschwasserleitung aufgebaut. Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, es war kein weiterer Löscheinsatz notwendig und nach rund 45 Minuten der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand und über die Brandursache liegen keine Informationen vor.

Text: Zillertalfoto.at