Tödlicher Alpinunfall am Dristner – Ginzling

Am 29.09.2019 unternahmen eine 22-jährige Österreicherin und ein 25-jähriger Österreicher eine Bergtour über den Südwestgrat zum 2.767 Meter hohen Dristner im Gemeindegebiet von Ginzling. Beim Abstieg vom Gipfel ging die 22-Jährige hinter ihrem Begleiter. Sie kam dabei aus eigenem Verschulden zu Sturz und stürzte in der Folge über die Südwestflanke in Richtung Floitental ca 200 Höhenmeter ab. Dabei erlitt die Frau tödliche Verletzungen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol