Tiroler Feuerwehrdrohne bei „Airpower“ in Zeltweg

Während der zweitägigen Grossveranstaltung „Airpower“ im steirischen Zeltweg war auf Einladung des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes die Feuerwehrdrohne des Bezirksfeuerwehrverbandes Kufstein als einziges derartiges Fluggerät zur Besichtigung ausgestellt.

Jörg Degenhart, Georg Crepaz und Stefan Rinnergschwentner vom Feuerwehrflugdienstes des LFV Tirol sowie die Drohnenflieger Martin Sonderegger, Daniel Moser und Robert Marksteiner vom BFV Kufstein waren vor Ort und standen den zahlreichen interessierten Besuchern über Aufgaben- und Einsatzbereich der Tiroler Feuerwehrdrohne Rede und Antwort.

Text: Zillertalfoto.at