Dachstulhbrand bei mehrstöckigen Haus in Schwaz

Am 31. Dezember 2018, gegen 22:40 Uhr geriet der Dachstuhl eines mehrstöckigen Hauses in Schwaz, vermutlich durch eine Feuerwerksrakete in Brand. Die Feuerwehren Schwaz, Tyrolit Schwaz, Vomp und Jenbach konnten das Feuer rasch löschen. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz
Text: LPD Tirol