Feuerwehr rettete Katze aus Fußballtor – Stumm

Stumm – Am 25. August 2018 gegen 14:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stumm zu einer ungewöhnlichen Tierrettung alarmiert. Bei einem Einfamilienhaus verfing sich eine Katze in einem Fußballtor. Erste Befreiungsversuche durch die Feuerwehr gestalteten sich schwierig, da die Katze sehr aggressiv war und einen Feuerwehrmann leicht verletzte. Schlussendlich konnte es aus dem Netz befreit werden und das Tier verließ fluchtartig den Einsatzort.

Text: Zillertalfoto.at