Überhitzter Heustock im Dorfzentrum von Schwendau

Schwendau – Am 13. September 2017 um 18:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwendau zu einem überhitzen Heustock in das Dorfzentrum von Schwendau alarmiert. Aufgrund der Temperatur und Lage wurde entschieden den betroffenen Teil vom Heustock auszuräumen. Mehrere Landwirte aus der Nachbarschaft rückten mit Traktoren an und transportierten das Heu zu einem nahegelegenen Parkplatz. Nach rund 2 Stunden konnte die Gefahr gebannt und der Einsatz beendet werden!

Text: Zillertalfoto.at