Schienenbagger umgestürzt: Fahrer verletzt – Schlitters

Am 11. September 2017, gegen 11:00 Uhr führte ein 54-jähriger Österreicher mit einem Bagger mit Schienenaufsatz auf den Geleisen der Zillertalbahn Arbeiten durch. Aus bisher unbekannter Ursache kippte der Bagger um. Der Arbeiter sprang vom Führerhaus auf die Schienen, wobei er sich Verletzungen unbestimmten Grades im Beckenbereich zuzog.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal
Text: LPD Tirol