Nach Sportunfall in Zell am Ziller: Mann schwer verletzt

Zell am Ziller – Am 13. Mai 2017 gegen 18:00 Uhr fuhr ein Einheimischer mit Inline Skates auf der Zillerpromenande entlang. Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle und kam zu Sturz. Laut Informationen wurde der Sportler schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber Heli 4 in das Krankenhaus geflogen.

Text: Zillertalfoto.at