Sachbeschädigung an PKW in Fügen – ZEUGENAUFRUF

Am 03.02.2024, gegen 23:19 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Fügen auf dem Mitarbeiterparkplatz des Lokals „Inselbar“ zu einer Sachbeschädigung an einem Personenkraftwagen. Drei bisher unbekannte Personen, vermutlich Jugendliche (zwei Burschen und ein Mädchen) begaben sich auf den unterhalb gelegenen und allgemein zugänglichen Mitarbeiterparkplatz des Lokals. Die beiden Burschen beschädigten dort einen abgestellten Personenkraftwagen, in dem sie die rechte Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten und mit voller Wucht gegen das Beifahrerfenster schlugen. Durch die Tat entstand am betreffenden PKW ein derzeit unbekannter, jedoch erheblicher Sachschaden.

Die zwei Burschen waren ca. 15 bis 20 Jahre alt, von schlanker Statur, ca. 170 bis 180 cm groß. Ein Bursche trug eine schwarze Jacke mit Aufschrift und Logo „Tiroler Skiverband“. Die Begleiterin war ca. 160 bis 170 cm groß und hatte langes brünettes Haar. Die Polizeiinspektion Strass im Zillertal ersucht um zweckdienliche Hinweise (Tel.059 133 7255).

Text: LPD Tirol