Festnahmen nach Fahndung nach Diebstahl in Schwaz

Im Zuge einer Fahndung nach einem Diebstahl in einem Geschäft in Schwaz am 02.02.2024 konnten gegen 18:00 Uhr im Stadtgebiet von Schwaz zwei Männer (1 rumänischer StA -23, 1 StA aus Bosnien – 26) angehalten und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei den beiden Kontrollierten um die Personen handelte, welche mit dem angezeigten Diebstahl in unmittelbarem Zusammenhang standen. Bei der Kontrolle konnten in einer Sporttasche des Bosniers fünf gestohlene Packungen Parfum sichergestellt werden. Zudem konnte ermittelt werden, dass der 23-jährige Rumäne mit einem gestohlenen E-Scooter unterwegs war und am Nachmittag des 02.02.2024 einen Zaun bei einem Anwesen beschädigt hatte. Die Schadenssumme beläuft sich auf einen niedrigen 4-stelligen Eurobetrag. Beide Beschuldigten werden auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht.

Text: LPD Tirol