Neuer LVS-Checkpoint im Ski- und Tourengebiet Gerlosstein

Das Gebiet rund um die Gerlossteinwand ist zahlreichen Wintersportlern als wunderschönes Tourengebiet bekannt. Neben Pistentouren können aber auch abseits der Piste durchaus einige schöne Skitouren auf wunderschöne Gipfel unternommen werden. So zum Beispiel die hier wohl bekanntesten Gipfel wie Steinkarspitze 2287m und Freikopf 2201m.
Das Heimjoch liegt auf dem Weg zu vielen dieser Tourenziele und bietet sich als Einsteigerskitour ab der Bergstation der Gerlossteinbahn hervorragend an.

Nichtsdestotrotz ist mit dem Betreten des freien Skiraumes auch mit dem Auftreten aller alpinen Gefahren zu rechnen. Im Winter insbesondere mit Lawinengefahr.
Aus diesem Grund konnten wir nun in Kooperation mit der Zillertal Arena ein hervorragendes Präventionsprojekt realisieren. Direkt am Übergang von der Piste in den freien Skiraum wurde ein Checkpoint errichtet, an dem man die Funktion seines eigenen Lawinenverschütteten-Gerätes überprüfen kann. Eine Informationstafel vermittelt die wichtigsten Fertigkeiten & Kenntnisse im Zusammenhang mit dem Skitourensport und soll auch zum regelmäßigen üben & informieren motivieren.
Aber seht euch den Checkpoint am Besten direkt vor Ort im Zuge einer Skitour im „Skitourenparadies Gerlosstein“ an.

Die Bergrettung Zell am Ziller bedankt sich bei der Zillertal Arena für die Finanzierung dieses wichtigen Präventionsprojektes!

Text: Bergrettung Zell am Ziller