Kleinbus auf B165 umgekippt – Gerlos

Am 29. Januar 2024 gegen 16:30 Uhr kam es auf B165 in Gerlos zu einem Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache geriet ein Österreicher mit seinem Kleinbus auf die Böschung und kippte in weiterer Folge um. Direkt dahinter fuhr ein Rettungswagen aus dem benachbarten Pinzgau sowie ein Skibus. Mit vereinten Kräften konnte der umgekippte Bus wieder aufgestellt werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte der unverletzte Fahrer seine Fahrt wieder fortsetzen.

Text: Zillertalfoto.at