Freereide-Tage „fit4powder“ Zillertal

… fit4powder – eine Initiative für mehr Sicherheit und Bewußtseinsbildung im freien Skigelände.
Wahrnehmen, Beurteilen, Entscheiden – statt unüberlegt ins Gelände einfahren – das ist das Motto und das Ziel des Projektes „fit4powder“
Die Jugendlichen aus dem ganzen Zillertal waren jeweils eine Tag in kleinen Gruppen mit einheimischen Instruktor*innen und Bergführer*innen unterwegs.
Pünktlich zum Event versorgte uns Frau Holle noch mit einer Portion frischen „Powder“. Somit konnten die Themen Geländebeurteilung und Präventionsmaßnahmen „offpiste“ den Teilnehmern äußerst Praxisnah und mit viel Spaß, näher gebracht werden. Die richtige Anwendung der „Lawinensicherheitsausrüstung“ durfte dazwischen aber auch nicht fehlen.
Zur Stärkung gab es zu Mittag eine Stärkung auf der alpenvereinseigenen Skihütte am Penken.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Trainer, der Verpflegungscrew des Alpenverein Zillertal und den Obleuten der veranstaltenden Vereine.
Ein ganz besonderer Dank gilt allen Firmen und Institutionen, welche durch Ihre finanzielle Unterstützung diese Veranstaltung erst ermöglichen!

Text: ÖAV Sektion Zillertal