Schwere Sachbeschädigung bei Bagger in Mayrhofen

Zwischen 15. und 22.01.2024 verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter Zugriff zu den Motorräumen mehrerer hochpreisiger Bagger einer Firma in Mayrhofen. Nach Aufsperren der Motorräume durchtrennte der Täter einen Großteil der darin verlegten Kabel und Schläuche.
Der reine Sachschaden dürfte sich auf eine mittlere fünfstellige Eurosumme belaufen.

Text: LPD Tirol