Navi Irrfahrt endete auf Feldweg am Ramsberg

Am 21. Januar 2024 gegen 13:45 Uhr kam es zu einem kuriosen Vorfall am Entberg am Ramsberg. Ein PKW mit 6 Personen aus Deutschland beabsichtigte zu einem Hotel am Hainzenberg zu fahren. Das Navi lotste die Gruppe jedoch über einen Feld- und Waldweg am Enterberg (Ramsberg) zum Ziel hin. Dabei blieb das Auto aufgrund mangelhafter Winterausrüstung (keine Schneeketten und schlechte Reifen) auf dem Privatweg hängen. Beim Rückwärtsfahren kam dieser in das Rutschen und kam an der Böschung samt Wasserrinne zum Stillstand.
Ein zweites Fahrzeug von der gleichen Gruppe wurde ebenfalls mittels Navi über diesen Privatweg gelotst, der Abschleppdienst konnte dieses Auto jedoch wieder sicher nach unten leiten.
Schlussendlich konnte das hängengebliebene Auto vom Abschleppdienst samt geländegängigen LKW geborgen werden.

Text: Zillertalfoto.at