Verkehrsunfall auf A12 in Vomp

Ein 36-jähriger italienischer StA geriet mit seinem PKW am 18.12.2023 gegen 19:15 Uhr auf der A 12 im Gemeindegebiet von Vomp auf Höhe einer Raststätte über den Verzögerungsstreifen von der Autobahn ab. Bei der Zufahrt zum dortigen Tankstellenareal touchierte er mit der linken Fahrzeugseite eine Hinweistafel. Dabei wurde der rechte T-Träger der Hinweistafel ausgerissen. Der PKW fuhr auf der Zufahrtsstraße weiter, überfuhr eine ca 10 cm hohe Fahrbahntrennung und prallte frontal gegen eine massive Stahlsäule. Zwischen dem ersten Anprall und dem Stillstand des Fahrzeuges wurden mehrere Leitpflöcke, Schneestangen und Bodenverankerungsbetonrohre beschädigt. Der 36-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Schwaz eingeliefert.

Text: LPD Tirol