7-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt – Aschau/Zillertal

Ein 24-jähriger Österreicher fuhr am 11. Oktober 2023 gegen 17:30 Uhr mit seinem Pkw auf der L300 im Gemeindegebiet von Aschau von Süden kommend talauswärts. Zur selben Zeit wollte ein 7-jähriges Mädchen zu Fuß die L300 überqueren um auf die gegenüberliegende Straßenseite zu kommen. Als das Mädchen geradewegs über die Straße lief, wurde sie frontal vom talauswärts fahrenden Pkw erfasst und mehrere Meter über die Straße geschleudert. Die 7-Jährige kam mit schweren Verletzungen auf der Gegenfahrbahn zu liegen. Nach erfolgter Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Innsbruck geflogen.

Text: LPD Tirol