Reale Alarmübung im Klettersteig Talbach – Hippach

„Allergische Reaktion nach Bienenstich beim Klettersteig Talbach“, mit diesem Stichwort wurde die Bergrettung Zell am Ziller von der Leitstelle Tirol am 25. Mai 2023 um 19:07 Uhr alarmiert. Wie bei jedem Einsatz begaben sich die BergretterInnen zuerst in das Bergrettungsheim und anschließend zum Einsatzort. Der Einsatzleiter versuchte noch telefonisch Kontakt mit dem Melder aufzunehmen, jedoch brach diese aufgrund vom Gesundheitszustand zusammen.

Der alarmierte fiktive Notarzthubschrauber konnte im ersten Überflug den Patienten nicht lokalisieren und wartete deswegen im Feld im Tal.
Nach einer Suchaktion konnte der Patient im unteren Bereich bewusstlos im Klettersteig vorgefunden wurden. Aufgrund vom Gesundheitszustand wurde eine Crash Bergung durchgeführt und der Patient reanimiert.

Der Abtransport gestaltete sich auch noch fordernd. Unter laufender Reanimation wurde der Patient über den teils engen und kurvenreichen Wanderweg mit der Trage in das Tal gebracht. Um 20:07 Uhr konnte der Patient schlussendlich dem Rettungsteam übergeben werden.

An der Übung nahmen 12 BergretterInnen teil, davon eine Anwärterin die Krankenschwester ist und ein ausgebildeter Sanitäter.

Text: Zillertalfoto.at