4 Verletzte bei Verkehrsunfall in Schwaz

Am 31.03.2023, gegen 18.45 Uhr, lenkte eine 48-jährige ungarische Staatsbürgerin einen PKW in Schwaz auf der B 171 in Fahrtrichtung Westen. An einer Kreuzung wollte sie trotz Gegenverkehr nach links abbiegen, wobei es zur rechtwinkligen Kollision mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 26-jährigen afghanischen Staatsbürger gelenkt wurde, kam. Der 26-Jährige und drei im PKW mitfahrende Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten in das BKH Schwaz eingeliefert werden.



Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz
Text: LPD Tirol