24-Jährige bei Motorradunfall schwer verletzt – Jenbach

Im Straßenkreuzungsbereich Schalserstraße mit der Auckenthalerstraße im Ortsgebiet von Jenbach beabsichtigte ein 25-jähriger Österreicher am 13.08.2022 um 13:43 Uhr mit seinem PKW nach links abzubiegen und übersah dabei ein Motorradfahrrad, mit welchem eine 24-jährigen Österreicherin unterwegs war. Im Zuge einer Kollision der beiden Fahrzeuge wurde die 24-Jährige über die Motorhaube geschleudert und sie blieb bewusstlos auf dem Boden liegen. Nach der Erstversorgung durch die Rettung mit Notarzt wurde die Verletzte mit dem Heli 4 ins Krankenhaus Innsbruck geflogen. Der PKW Lenker blieb unverletzt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol