Waldbrand entlang der B181 in Eben/Achensee

Am 25. März 2022 gegen 16:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Eben/Achensee zu einem Waldbrand entlang der B181 Achenseebundesstraße alarmiert. Dort brannte aus unbekannter Ursache eine Fläche von mehreren Quadratmetern, welche rasch gelöscht werden konnte. Die Achenseebundesstraße war für rund 1h erschwert passierbar bzw. total gesperrt. Über die genaue Brandursache liegen keine Informationen vor, jedoch fanden in unmittelbarer Nähe Abbrennbarbeiten durch die Achenseebahn statt.

Text: Zillertalfoto.at