Heiligenfiguren wieder beim rechtmässigen Besitzer – Gerlos

Am 24. Februar 2022 um 12.45 Uhr wurde in einem Schneehaufen in der Westendorfer Schulgasse von einer unbeteiligten Person eine geschnitzte Statue des Hl. Hubertus aufgefunden. Es konnte bislang nicht geklärt werden von wo diese Statue stammt bzw. wo sie fehlt.
Bei der Statue handelt es sich um eine geschnitzte Figur des Hl. Hubertus mit einem weißen Hirsch. Sie ist ca. 55 cm hoch.

Im Nahebereich des Auffindungsortes wurde am selben Tag gegen 12 Uhr eine weitere Statue,
die Heiligenfigur des „Heiligen Urban“ – ca. 70 cm hoch und aus Holz – vor einem geparkten Auto am Boden aufgefunden.

Ein Fahndungsaufruf in den öffentlichen Medien hatte nun raschen Erfolg gebracht, so konnte nun dieser Tage die gestohlenen Gegenstände von der Polizei dem
Rechtmässigen Besitzer in der Gerlos wieder ausgehändigt werden.
Die Ausforschung der Täter ist noch im Gange und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Weiterführender Bericht:
Fund von Heiligen Statuen in Westendorf – HINWEISAUFRUF

Text: Zillertalfoto.at