Brand von Almhütte in Aschau/Zillertal

Am 26.02.2022, um 23:30 Uhr kam es im Inneren einer Holzhütte in Aschau im Zilllertal zu einem Brand hinter einem alten Küchenofen. Vier junge deutsche Urlaubsgäste hatten den Ofen mehrfach angeheizt, wobei es zu einer starken Rauchentwicklung kam und dieser unterhalb des Ofens austrat. Nachdem dann auch hinter einer Holzverkleidung Rauch austrat, wurde die Feuerwehr verständigt. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da sich der Brand in die Zwischendecke ausbreitete. Die vier deutschen Urlaubsgäste blieben unverletzt. An der Hütte entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache sind noch im Gange.


Bearbeitende Dienststelle: PI Ried/Zillertal
Text: LPD Tirol