Verletzte Tourengeherin im Schwarzachtal – Gerlos

Am 30. Januar 2022 gegen 14:30 Uhr wurde die Bergrettung Gerlos zu einem Alpinunfall in das Schwarzachtal alarmiert. Bei der Abfahrt von der Seespitze stürzte eine 53-Jährige Deutsche und zog sich eine Knieverletzung zu. Mittels Quad begaben sich die Bergretter so gut es ging hinauf und stiegen weiter mit Tourenski zur Verletzen auf. Nach der der Erstversorgung wurde diese mittels Akja zu einem Parkplatz gebracht. Dort konnte diese gegen 17:30 Uhr dem Rettungsdienst übergeben und in das BKH Schwaz gebracht werden.

Text: Zillertalfoto.at