PKW gegen Hausfassade gekracht: Zwei Verletzte in Pill

Am 23. Jänner 2022, gegen 02:45 Uhr lenkte eine 21-jährige Österreicherin einen Pkw auf der Weerberg Landestraße in Pill talwärts. Dabei verlor sie auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Hausfassade. Bei dem Unfall zog sich die Lenkerin und eine 24-jährige österreichische Mitfahrerin Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Pkw und an der Hausfassade entstand schwerer Sachschaden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz
Text: Zillertalfoto.at