Jugendlicher feuerte Schreckschusspistole bei Kapelle ab – Maurach/Achensee

Am 29. Dezember 2021, gegen 00:00 Uhr wurde bei der Polizei angezeigt, dass in Maurach am Achensee im Bereich der Häuserbichlkapelle mehrere Jugendliche Feuerwerkskörpern abfeuern würden. Bei einer anschließenden Kontrolle der Polizei vor Ort wurden mehrere Jugendliche angetroffen. Darunter ein 17-jähriger Österreicher der mit einer Schreckschusspistole geschossen hatte. Die Pistole wurde sichergestellt. Eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft folgt.

Text: LPD Tirol