PKW krachte im Baustellenbereich gegen Anpralldämpfer – Wiesing

m 3.12.2021 um 19.30 Uhr lenkte ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der A12 in östliche Richtung. Auf Höhe der Ausfahrt Zillertal prallte er mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen Anpralldämpfer des dortigen Fahrbahnteilers, der PKW geriet ins Schleudern und prallte gegen die linkseitige Leitschiene. Der Lenker wurde bei dem Unfall an der Hand verletzt, am PKW entstand Totalschaden. Da sich in diesem Bereich eine Baustelle befindet, musste in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 20.20 Uhr die A12 während der Erstversorgung und der Unfallaufnahme gesperrt werden. Der gesamte Verkehr wurde über die Ausfahrt Zillertal und Zufahrt Wiesing umgeleitet.

Text: LPD Tirol