Verletzte Wanderin von Bergrettung geborgen – Aschau/Zillertal

Am Nachmittag des 10. Oktober 2021 wanderten 3 Deutsche von der Zillertal Arena über den Distelberg (Gemeindegebiet Aschau/Zillertal) hinab mit Ziel Gasthaus Talblick. Gegen 16:15 Uhr stürzte die Frau und verletzte sich am Fuß. Daraufhin rückten 4 Mann der Bergrettung Zell am Ziller aus, die Anfahrt gestaltete sich lang, da der Einsatzort nur über Stumm und Distelberg erreichbar war. Die Bergretter brachten die zwei Begleiter zur Unterkunft, die verletzte Frau wurde auf der Strecke dem Rettungsdienst übergeben und abtransportiert. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Text: Zillertalfoto.at