Sucheinsatz im Bereich „Mariensteig“ in Schwendau

In den Abendstunden des 17. September 2021 machte ein Einheimischer einen Spaziergang. Gegen 19:30 Uhr hörte dieser im Bereich vom Beginn vom „Mariensteig“ in Richtung Zimmereben in Schwendau Stimmen. Daraufhin setzte dieser einen Notruf ab und 8 Mann der Bergrettung Mayrhofen rückten zum Einsatzort aus. Der Bereich vom Wanderweg in Richtung Zimmereben wurde aus der Luft mittels Drohne sowie von zwei Suchtrupps vom Boden aus abgesucht. Nach einer Stunde wurde der Sucheinsatz ergebnislos abgesucht, ebenfalls stand eine Polizeistreife im Einsatz.

Text: Zillertalfoto.at