Achensee: Keine Spur von abgestürzten Paragleiter

Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Wasserrettung Achensee, die Feuerwehr Eben sowie das Rote Kreuz und der Notarzthubschrauber aus dem Zillertal an den Achensee alarmiert. Das Boot der Wasserrettung suchte auf dem Wasser, die anderen Einsatzkräfte den Uferbereich ab. Wie sich herausstellte, war der Paragleiterpilot selbstständig an das Ufer gekommen und verließ auch die Einsatzstelle. Nach dieser Erkenntnis wurde der Einsatz nach knapp 20 Minuten abgebrochen und die Einsatzkräfte konnte wieder einrücken.

Text: Zillertalfoto.at