3 Verletzte bei Verkehrsunfall in Pertisau

Am 9.9.2021 gegen 10:35 Uhr lenkte eine 52-jährige Österreicherin ihren Pkw auf der Pertisauer Straße von Maurach kommend in Richtung Pertisau. Hinter ihr fuhr ein 45-jähriger Niederländer und hinter diesem eine 55-jährige Österreicherin mit ihren Pkw`s ebenfalls in dieselbe Richtung. Bei StrKm. 1,450 musste die 52-Jährige ihren Pkw verkehrsbedingt anhalten, da vor ihr ein Fahrzeug rückwärts einparkte. Der hinter ihr fahrende Niederländer bremste sein Fahrzeug ebenfalls ab und wollte gerade anhalten, als die dahinter fahrende 55-Jährige gegen das Heck seines Fahrzeuges prallte. Durch diesen Aufprall wurde der Pkw des Niederländers nach vorne geschoben. Trotz eines Ausweichversuches streifte dieser mit seinem Pkw noch den Pkw der 52-Jährigen. Bei diesem Unfall wurden die 40-jährige Beifahrerin im Pkw des Niederländers sowie die 55-jährige Österreicherin unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins KH Schwaz eingeliefert.

Text: LPD Tirol