Hund lief auf Radweg: E-Biker verletzt – Kaltenbach

Am 25.07.2021, um 15:27, fuhren ein 60-jähriger Österreicher und seine 50-jährige Gattin mit ihren E-Bikes am Radweg in Kaltenbach talauswärts. Zur selben Zeit saß ein 79-jähriger Österreicher auf einer Bank unmittelbar neben dem Radweg und hatte seinen Hund an der Leine. Als der Hund auf den Radweg rannte, wollte die 50-Jährige dem Hund ausweichen und lenkte ihr E-Bike nach links. Ihr 60-jähriger Gatte fuhr hinter ihr und konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden. Er stürzte mit seinem E-Bike und zog sich durch den Aufprall am Asphalt Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Seine Gattin und der 79-Jährig blieben unverletzt.

Text: LPD Tirol