3 Verletzte bei Zusammenstoß von zwei Autos in Maurach/Achensee

Am 14. März 2021, um 20.45 Uhr, lenkte ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger einen PKW auf der B 181 von Achenkirch in Richtung Maurach am Achensee. Vermutlich aufgrund der durch Schneefall bedingten schlechten Sicht und der schneebedeckten Fahrbahn verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo das Auto mit einem entgegenkommenden PKW zusammenstieß. Der 19-jährige Lenker sowie seine Beifahrerin (19) wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung in das BKH Schwaz eingeliefert werden, der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges, ein 28-jähriger slowakischer Staatsbürger, erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol