B169 Schluchtstrecke nach Felssturz gesperrt – Ginzling

Am 3. März 2021, gegen 13:00 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Finkenberg/Dornauberg zu einem massiven Felssturz. Dabei lösten sich in einer Felswand oberhalb der Zillertal Bundesstraße B 169 mehrere Felsblöcke. Einer der Blöcke durchschlug mehrere Bäume und stürzte auf die Bundesstraße, welche durch die Wucht des Aufpralles auf einer Länge von ca. 20 Metern komplett zerstört wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Straße ist bis auf Weiteres für jeden Verkehr gesperrt. Es besteht eine Umleitung über den Harpfnerwandtunnel.

Wie lange die Schluchtstrecke gesperrt bleibt ist derzeit nicht bekannt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Mayrhofen
Text: LPD Tirol