Fahrzeugüberschlag auf der Pertisauer Landesstrasse

Glück hatte ein 42jähriger Tiroler Mittwoch früh bei einem spektakulären Verkehrsunfall auf der Pertisauer Landesstrasse. Der Mann war mit seinem Pkw auf der L220 von Pertisau kommend nach Maurach unterwegs, als er vermutlich aufgrund Strassenglätte gegen 7.25 Uhr ins Schleudern geriet, wo er auf die Gegenfahrbahn gegen die Böschung krachte und es das Fahrzeug überschlug.
Der Lenker wurde vom Rettungsdienst Achensee ins Krankenhaus eingeliefert, am Pkw entstand Totalschaden.

Text: Zillertalfoto.at