Zemmbach drohte über die Ufer zu treten – Mayrhofen

Mayrhofen – Am 29. August 2020 gegen 19:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mayrhofen zu einem technischen Einsatz alarmiert. Aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle droht der Zemmbach im Ortsteil „Hochstegen“ überzugehen. Die Feuerwehr errichtete mit Schaltafeln einen Schutz, außerdem mussten angrenzende Wohnhäuser ebenfalls vor dem Wasser geschützt werden.

Am heutigen Sonntag kommt es zu weiteren starken und anhaltenden Regenfällen. Vorsicht entlang von Flüssen/Bächen und vor etwaigen Murenabgängen!

Text: Zillertalfoto.at