Spürhund „Eco“ führte Polizei zu Wohnung eines Einbrechers in Uderns

Unbekannten Tätern gelang es zwischen 16.8. und 17.8.20 durch Einschlagen eines Fensters in ein Sportgeschäft in Uderns einzubrechen. Die Täterschaft durchsuchte das Geschäft und stahl aus einem Büro einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag.

Bei der Aufnahme des Einbruchs wurde ein Spezialfährtenhund eingesetzt, welcher am Tatort eine Spur aufnehmen und die Polizisten zur Unterkunft eines Tatverdächtigen führen konnte.
Der Tatverdächtige, ein 23-jähriger Italiener, gab den Einbruchsdiebstahl, sowie einen weiteren Einbruch zu. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Anmerkung:
Eco spürte mit seinem Hundeführer Didi Lintner den mutmaßlichen Einbrecher auf.


Bearbeitende Dienststelle: Ried im Zillertal
Text: LPD Tirol