Wanderunfall am Zellberg

Zellberg – Am 16. August 2020 wanderte eine Familie aus Deutschland auf einen Wanderweg in Richtung Zell am Ziller. Der Familienvater hatte dabei seine kleine Tochter in einer Trage auf dem Rücken. Gegen 13:20 Uhr stürzte dieser auf dem Wanderweg, konnte aber seine kleine Tochter noch retten. Die Bergrettung Zell am Ziller brachte den Verletzten mittels Trage auf die Straße hinauf. Von dort wurde dieser vom Rettungsdienst übernommen und mit einer Beinverletzung in das BKH Schwaz gebracht.

Text: Zillertalfoto.at