Kleinkind am Fuß von Auto überfahren – Stummerberg

Am 12.07.2020 um 19.15 Uhr wollte eine 32-jährige Österreicherin in Stummerberg am Parkplatz eines Wohnhauses mit einem PKW wegfahren. Dabei überfuhr sie aus bisher unbekannter Ursache mit dem rechten Hinterrad den Fuß ihrer einjährigen Tochter, die dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Das Mädchen wurde erstversorgt und anschließend von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.


Bearbeitende Dienststelle: PI Ried im Zillertal
Text: LPD Tirol