Sturmtief „Sabine“: umgestürzte Bäume in Hart/Zillertal

Hart/Zillertal – Am 10. Februar 2020 gegen 11:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hart/Zillertal zu einem technischen Einsatz alarmiert. Durch das Sturmtief „Sabine“ wurde die Kapellstraße durch mehrere umgestürtzer Bäume verlegt. Die Feuerwehr konnte diese rasch entfernen und die Straße wieder freigeben.

Text: Zillertalfoto.at